Terminorganisation

Die Terminorganisation


Für uns wie für Sie ist es ein Vorteil, dass wir eine Terminpraxis sind.

Während der Sprechstunde vergeben wir Termine von begrenzter Dauer. Reservieren Sie sich ihre Termine rechtzeitig, das ist besonders bei einer Behandlungsreihe von Vorteil.

Wir unterscheiden kurze Termine, z.B. für Injektionen, reguläre Termine und längere Gesprächs- und Vorsorgetermine.

Wenn Sie ein Anliegen haben, dem wir in der regulären Sprechstunde zeitlich nicht nachkommen können, besprechen Sie dies mit Ihrem behandelnden Arzt.

Falls Sie ein dringendes Anliegen oder akut erkrankt sind, melden Sie sich bitte telefonisch für einen Notfalltermin an.

Sollten Sie verhindert sein, sagen Sie Ihren Termin bitte mindestens einen Tag vorher ab.

Kostenerstattung


Normale hausärztliche Leistungen werden voll von den Krankenkassen erstattet. Auch die speziellen naturheilkundlichen Therapien werden teilweise von den Krankenkassen übernommen, z.T. ist auch eine Zuzahlung bzw. komplette Kostenerstattung durch den Patienten erforderlich. Hierüber wird jeder Patient natürlich rechtzeitig informiert.

Wahlweise kann sich der gesetzlich Krankenversicherte auch von Beginn an für eine komplette private Liquidation entscheiden.